Sports Solution

  • Sportorganisationen
  • Lösungen für Athleten
  • Lösungen für Arbeitgeber
  • Alleinstellungsmerkmale von Sportlern

Massgeschneiderte Programme zur Mitarbeitertransformation.

 

Wie wir Verbände, Vereinigungen, Ligen, Clubs, Dachverbände und Sportgrossveranstaltungen dabei unterstützen, ihre Athleten und Mitarbeiter zu fördern.

 

Die Unterstützung bei der beruflichen Neuausrichtung eröffnet neue Möglichkeiten

Massgeschneiderte Unterstützung basierend auf der Überzeugung, dass jeder Veränderungsprozess für Athlet:innen und Personen, die in der Sportbranche arbeiten, eine neue Chance darstellt, selbstbewusst eine neue Karriere zu starten.

Entwicklung von Führungskräften und Coachings für jeden wichtigen Karriereschritt

Massnahmen zur Entwicklung von Führungskräften und zur Förderung von Vielfalt und Inklusion, modulare Programme und Coachings, die darauf abzielen, in der Sportbranche tätigen Personen bei der Bewältigung ihrer wichtigsten Karriereschritte zu helfen

Assessments und Analytik für praktisch umsetzbare Erkenntnisse

Assessments, die in Echtzeit praktisch umsetzbare Erkenntnisse liefern und sich leicht auf die aktuellen Aufgaben und zukünftigen Ziele von Sportler:innen und Branchenexpert:innen anwenden lassen.

Upskilling, Reskilling und Umqualifizierung von Mitarbeiterkapazitäten für eine erneuerbare Belegschaft

Upskilling- und Reskilling-Lösungen sowie das Finden passender Karrieremöglichkeiten für Athlet:innen und Branchenexpert:innen – damit sie für den Start in eine neue Arbeitswelt gut aufgestellt sind.

Bei LHH träumen wir von einer Welt, in der Sportler als unschlagbare Talente anerkannt werden.

 

Unsere Programme für die berufliche Neuausrichtung von Sportlern bieten flexible Lösungen, die unser Coaching-Know-how mit innovativen Technologien und Ressourcen kombinieren.

 

Beratungsdienstleistungen für Sportorganisationen

Zusammen mit Sportorganisationen entwickeln wir massgeschneiderte und umfassende Dienstleistungen für die berufliche Neuausrichtung ihrer Athlet:innen und erstellen Kapazitätspläne für ihre jeweilige Organisation.

Massgeschneiderte Programme für die berufliche Neuausrichtung

Wir bieten Workshops zur beruflichen Neuorientierung, Gruppen- oder Einzelcoachings, integriertes Lernen (Kombination von Präsenz- und E-Learning) sowie Programme zur Entwicklung von Führungskräften an, die Sportler:innen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Digitale Tools für Athlet:innen

Wir bieten nicht nur ein massgeschneidertes Tool für das Assessment der Qualitätsmerkmale von Athlet:innen («Athlete Attribute Assessment Tool») an, durch das Sportler:innen erkennen, welchen Mehrwert sie den Organisationen bringen, sondern auch ein einzigartiges Ressourcen-Portal zur Ermittlung ihrer beruflichen Mobilität («Athlete Career Mobility Resource Portal»), durch das sie Zugang zu Webinaren und Upskilling-Kursen unserer Schwesterfirma General Assembly haben.

Akquise unschlagbarer Talente für sportlerfreundliche Arbeitgeber.

 

Wie wir Organisation unterstützen, die Sportler einstellen wollen.

 

Programmberatung

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von globalen oder lokalen Einstellungsprogrammen für Athlet:innen, die eine Bedarfsanalyse, einen Projektumfang, einen Projektplan, einen Programmvorschlag und KPIs umfassen.

Programmplanung und -Rollout für Athlet:innen

Wir arbeiten mit Ihrem HR-Team zusammen, um für angestellte Athlet:innen einen massgeschneiderten Laufbahn-Zyklus zu entwerfen, und vermitteln dem HR-Team anschliessend die Programmdetails.

Akquisition von Sporttalenten

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Sporttalenten, indem wir Ihnen unsere exklusive digitale «LHH Digital Talent Exchange»-Datenbank mit integrierten Talent-Pools qualifizierter Sportler:innen zur Verfügung stellen, die offen für neue Karrieremöglichkeiten sind.

Imageförderung und Zertifizierung

Wir unterstützen Sie durch eine «Athlete Employer»-Mitgliedschaft (Mitgliedschaft in der Vereinigung für Arbeitgeber ehemaliger Sportler:innen) und eine Zertifizierung im globalen «Athlete Employers»-Netzwerk (globales Netzwerk für Arbeitgeber von ehemaligen Sportler:innen) dabei, Sie als sportlerfreundliches Unternehmen zu vermarkten.

Talente und berufliche Neuorientierung

 

Gemäss unseren Untersuchungen verfügen Sportler über einzigartige Kerneigenschaften und übertragbare Fähigkeiten, die für zukünftige Arbeitgeber entscheidend sind.

 

Analytik

Um Erfolg zu haben, müssen Athlet:innen wettbewerbsorientierte Analyst:innen sein, die ihre Leistung aus jedem Blickwinkel kritisch betrachten. Sportler:innen versuchen grundsätzlich, sich selbst und ihr Umfeld proaktiv zu verbessern. Diese kritische Selbstreflexion spornt sie dazu an, ihre eigene Leistung laufend zu verbessern.

Resilienz

Im Spitzensport müssen Athlet:innen mit einer positiven Einstellung über ihre eigenen Grenzen hinausgehen und Resilienz erlernen, wenn die Dinge nicht nach Plan laufen. Die Fähigkeit, mit Verlusten umzugehen, sich nicht unterkriegen zu lassen und aus Misserfolgen zu lernen, ist auch in der heutigen schnelllebigen Arbeitswelt unerlässlich.

Engagierte Botschafter:innen

Durch die Leidenschaft und die Leistungen der Sportler:innen entsteht eine tiefe Verbundenheit mit ihren Fans. Sie nehmen auf inspirierende Weise Einfluss, überwinden bestehende Grenzen und stehen Unternehmen so als einflussreiche Botschafter:innen, Influencer:innen und Markenvertreter:innen zur Verfügung.

Positive Erneuerer

Athlet:innen haben das Selbstvertrauen, den Status quo herauszufordern, indem sie neue Initiativen vorantreiben und ihre Arbeitskolleg:innen zu neuen Arbeitsweisen inspirieren. In der heutigen Arbeitswelt sind disruptive Ansätze notwendig, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Überzeugende Kommunikator:innen

Athlet:innen entwickeln einzigartige Kommunikationsfähigkeiten, um überzeugend und diskret Veränderungen herbeizuführen. Sie müssen ihr Netzwerk laufend nutzen, um überzeugend zu kommunizieren, indem sie ihre Geschichte auf fesselnde Weise erzählen.

Kreative Denker:innen

Kreativität ist in der heutigen Sportwelt, in der schon eine Sekunde Vorsprung über Sieg oder Niederlage entscheidet, von zentraler Bedeutung. Sportler:innen sind gut darin, kreativ und quer zu denken, um neue Wege für Verbesserungen zu finden – eine Fähigkeit, die mehr als drei Viertel der CEOs bei ihren Mitarbeitenden suchen.

Unternehmerisches Denken

Athlet:innen lernen, wie erfolgreiche «Unternehmen» zu funktionieren, und entwickeln den nötigen Geschäftssinn für eine erfolgreiche Sportkarriere. Dies kann so weit gehen, dass sie neben ihren sportlichen Engagements noch einen weiteren Beruf ausüben, um ihre Sportkarriere finanziell zu bewältigen und ihren Erfolg zu fördern.

Geborene Presseverantwortliche

Athlet:innen sind versiert darin, eine eigene Marke aufzubauen und Selbstmarketing zu betreiben, Kernbotschaften zu formulieren und über eine Vielzahl verschiedener Kanäle zu verbreiten, ihre Zielgruppe anzusprechen, Leistungsanalysen durchzuführen und Partnerschaften mit Dritten einzugehen, um ihre Botschaft zu verbreiten – all dies kann die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen des Arbeitgebers steigern.