Startseite Lee Hecht Harrison®

Datenschutzerklärung

Allgemein

Diese Website („Website“) ist Eigentum von Lee Hecht Harrison LLC und/oder ihren zugeordneten Unternehmen (im Folgenden als „LHH“, „uns“, „wir“ und ähnlich bezeichnet). LHH verpflichtet sich, den Datenschutz der Besucher unserer Website in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und dieser Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) zu respektieren. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, welche Informationen wir erfassen, wie wir sie erfassen und verwenden und wem sie offengelegt werden können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Verarbeitung, Übertragung, Speicherung und allen anderen Aspekten des Umgangs mit Ihren persönlichen und anderen Informationen, wie sie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, einverstanden. Falls Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht vollumfänglich zustimmen, dürfen Sie diese Website nicht nutzen.

Änderungen

Wir können in unregelmäßigen Abständen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, bei jedem Besuch dieser Website zu überprüfen, ob Aktualisierungen vorgenommen wurden. Alle Änderungen treten erst ab dem Veröffentlichungsdatum in Kraft. Das Datum der letzten Überarbeitung („Überarbeitungsdatum“) wird immer nachfolgend veröffentlicht:

Überarbeitungsdatum: Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt aktualisiert am: 11. April 2017.

Übertragung von Daten in die USA

Diese Website wird allgemein von den USA aus betrieben. Sofern hierin nicht anders angegeben oder wenn das Gesetz es verbietet, wird sie in Übereinstimmung mit dem Recht der Vereinigten Staaten betrieben. Beachten Sie, dass die Datenschutzgesetze der Vereinigten Staaten erheblich von den einschlägigen Gesetzen in Ihrem Wohnsitzland abweichen können. In einigen Gerichtsbarkeiten wird das US-amerikanische Datenschutzgesetz als unzureichend angesehen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass die über Sie erfassten persönlichen und sonstigen Informationen in die USA und andere Gerichtsbarkeiten übertragen werden können, in denen die Datenschutzgesetze von denjenigen Ihres Wohnsitzlandes abweichen. Personen mit Wohnsitz in der Europäischen Union (EU) oder der Schweiz lesen bitte den nachfolgenden Abschnitt EINHALTUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN EU/USA und SCHWEIZ/USA.

EINHALTUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN EU/USA und SCHWEIZ/USA

LHH arbeitet konform zum den Datenschutzgrundlagen EU/USA und Schweiz/USA (E.U.-U.S. Privacy Shield Framework und Swiss-U.S. Privacy Shield Framework), wie vom US Department of Commerce im Hinblick auf die Erfassung, die Nutzung und die Speicherung von personenbezogenen Daten vorgeschrieben, die aus der Europäischen Union bzw. der Schweiz in die USA übertragen werden. LHH hat dem Handelsministerium bestätigt, dass es die Datenschutzgrundlagen (Privacy Shield Principles) einhält. Wenn es einen Konflikt zwischen den Richtlinien in dieser Datenschutzrichtlinie und den Datenschutzgrundlagen gibt, gelten die Datenschutzgrundlagen. Weitere Informationen über das Privacy Shield-Programm und unsere Zertifizierungsseite finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/.

Konform zu den E.U.-U.S. and Swiss-U.S. Privacy Shield Principles verpflichtet sich LHH, Beschwerden im Hinblick auf den Schutz Ihrer Daten und unsere Erfassung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu klären. Personen aus der Europäischen Union oder aus der Schweiz, die Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, sollten sich zuerst unter der folgenden Adresse an LHH wenden: [email protected].

LHH hat sich weiterhin verpflichtet, nicht aufgelöste Beschwerten über die Richtlinie im Rahmen der Datenschutzgrundlagen (Privacy Shield Principles) zwischen der EU und den USA und der Schweiz und den USA an eine unabhängige Organisation zur Auflösung von Streitigkeiten weiterzuleiten, das BBB EU PRIVACY SHIELD, einen gemeinnützigen Anbieter alternativer Streitbeilegungsverfahren mit Sitz in den Vereinigten Staaten, der vom Council of Better Business Bureaus betrieben wird. Wenn Sie keine zeitnahe Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten, oder wenn Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend behandelt wird, besuchen Sie bitte www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers, um weitere Informationen zu erhalten und eine Beschwerde einzureichen.

Bitte beachten Sie, dass wenn Ihre Beschwerde zu den Datenschutzbestimmungen über die oben genannten Einrichtungen nicht gelöst wird, unter bestimmten Umständen eine verbindliche Schiedsgerichtsverhandlung vor einem Privacy Shield Panel möglich ist.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Lesen Sie den nachfolgenden Abschnitt „WIE WIR PERSONENBEZOGENE UND ANDERE ERFASSTE DATEN VERWENDEN“. 

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten:

LHH bestätigt, dass Bürger der EU und der Schweiz das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Informationen/Daten haben, die wir über sie aufbewahren. Ein Bürger der EU oder der Schweiz, der Zugang wünscht oder unrichtige Daten berichtigen, ergänzen oder löschen möchte, muss eine Anfrage an LHH unter [email protected] stellen. Falls wir aufgefordert werden, Daten zu löschen, werden wir Ihnen innerhalb einer angemessenen Frist reagieren. Wir haben das Recht, eine Überprüfung Ihrer Identität anzufordern und zu erhalten, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Erfassung Ihrer Daten durch Strafverfolgungsbehörden:

Wir können verpflichtet sein, die personenbezogenen Daten einer Person auf rechtmäßige Anfrage von Behörden hin offenzulegen, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

Verantwortlichkeit für die Weiterübermittlung Ihrer personenbezogenen Daten:

Wir können die von uns erfassten Daten an Dritte weitergeben, wie im Abschnitt „GEBEN WIR ÜBER SIE ERFASSTE DATEN WEITER?“ weiter unten dargelegt.

Falls wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, haben wir Verträge mit diesen Dritten, die deren Zugriff und Verarbeitung einschränken, um die Grundlagen einzuhalten.

Falls in den Grundlagen gefordert, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, abzulehnen oder zuzustimmen, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Sie können, diese Wahl durch verschiedene Mechanismen ausüben, abhängig von der jeweiligen Situation. Sie können uns jederzeit über Ihre Entscheidung benachrichtigen, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. In bestimmten Situationen können Sie uns Ihre Entscheidung auch über die Konfigurationsoptionen der Website oder, falls verwendet, über den Registrierungsprozess mitteilen.

Im Falle der Weiterleitung von Daten über Personen aus der EU oder der Schweiz, die in Übereinstimmung mit der Datenschutzvereinbarung zwischen der EU und den USA oder der Schweiz und den USA erhalten wurden, an Dritte sind wir potenziell haftbar, es sei denn, wir belegen, dass wir nicht verantwortlich für das Ereignis sind, durch das der Schaden entstanden ist.

Federal Trade Commission:

Lee Hecht Harrison, LLC unterliegt den Untersuchungs- und Strafverfolgungsbefugnissen der United States Federal Trade Commission (FTC).

Welche Informationen wir erfassen

Wir erfassen personenbezogene Daten („Personenbezogene Daten“) und andere Informationen („Andere Informationen“) über Sie, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu verwendet werden können, Sie oder Informationen, die sich auf Sie beziehen, zu identifizieren. Andere Informationen sind Informationen, die wir erfassen, anhand derer Sie aber nicht identifiziert werden können.

Personenbezogene Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die wir gegebenenfalls erfassen, gehören alle Teile Ihres Namens oder Ihr vollständiger Name und Ihre persönlichen und/oder geschäftlichen Kontaktinformationen, die einige oder alle der folgenden Angaben enthalten können: Wohnanschrift, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Faxnummern. Wir können auch Ihre Stellenbezeichnung, Ihre Position, Ihre Rolle und Ihr Unternehmen erfassen. Wir können Ihren Benutzernamen und andere Anmeldeinformationen für die Website erfassen. Wir können die Ergebnisse Ihrer Bewertungen, Umfragen und sonstigen Inhalte, die Sie gegebenenfalls den Online-Tools oder anderen Bereichen der Website zur Verfügung stellen, erfassen. Wir können eine Liste von Themen oder Materialien sammeln, die Sie von der Website herunterladen. Und wir können alle anderen personenbezogenen Daten erfassen, die Sie uns über die Website oder offline auf der Website zur Verfügung stellen, durch Benutzerformulare, Kontaktanfragen oder Gespräche mit unseren Mitarbeitern oder Beratern.

Andere Informationen

Wir können Ihre IP-Adresse, Ihre Browserversion und den Gerätetyp, den Sie für den Zugriff auf die Website verwenden, erfassen. Wir können allgemeine demographische Informationen und Ihre Nutzungsstatistiken auf der Website erfassen, insbesondere die Anzahl der Klicks, die Anzahl der Zugriffe auf die Website, die Seiten, die Sie besucht haben, die Länge der Zeit, die Sie auf jeder Seite verbracht haben, und andere Informationen, jedoch in einer aggregierten Form, die Sie nicht identifiziert.

Wie erfassen wir personenbezogene Daten und andere Informationen?

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen, sowohl aktiv als auch passiv, hauptsächlich durch Ihre direkte Nutzung dieser Website, aber in einigen Fällen auch auf andere Weise von Ihnen, von Ihrem Arbeitgeber/früheren Arbeitgeber und von Dritten.

Aktiv

Wir können Informationen über Ihre aktive Nutzung der Website erfassen, wenn Sie sich für die Nutzung der Website oder einer Bewertung oder eines anderen Tools auf der Website registrieren. Wir können Informationen erfassen, wenn Sie ein Benutzerformular oder eine andere Anfrage an uns senden. Wir können Informationen erfassen, wenn Sie eine Umfrage, eine Bewertung oder einen Lebenslauf oder ein anderes Dokument ausfüllen. Wir können Informationen von anderen aktiven Personen erfassen, auch wenn Sie solche Informationen über die Website bereitstellen.

In bestimmten Situationen kann Ihr Arbeitgeber oder früherer Arbeitgeber Informationen über Sie direkt an uns weitergeben, die wir erfassen.

Wir können Informationen über Sie erfassen, die Sie unseren Mitarbeitern oder Beratern im Zusammenhang mit den Services, die wir innerhalb oder außerhalb dieser Website erbringen, zur Verfügung stellen, einschließlich jeglicher mündlicher Mitteilungen.

Passiv

Wir können passiv Informationen über Sie aus Ihrer Nutzung der Website erfassen. So können wir beispielsweise Ihre IP-Adresse erfassen und die Klicks, die Navigation, den verwendeten Browser und andere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website verfolgen. In bestimmten Fällen erfassen wir möglicherweise Informationen aus Social Media-Profilen oder -Plugins, die Sie bereitstellen oder auf die Sie von der Website aus zugreifen. Wir können Ihren geographische Standort erfassen, z. B. wenn Sie ein Tool auf unserer Website verwenden, um eine Wegbeschreibung zu einer unserer Niederlassungen zu finden.

Wie nutzen wir die von uns erfassten personenbezogenen Daten?

  • Bereitstellung von Services: Wir verwenden die von uns erfassten Informationen zur Einrichtung und Verwaltung von Anmeldeinformationen für Sie und generell zur Erbringung von Services für Sie.
  • Geschäftliche Aufzeichnungen: Wir verwenden die Informationen, um Rechnungen und andere geschäftliche Aufzeichnungen über die Erbringung solcher Services zu erstellen und zu verwalten.
  • Zertifizierungen: Wir verwenden die von uns erfassten Informationen, um unsere Coaching-Zertifizierungen oder andere Zertifizierungen in der Talentmobilitätsbranche aufrechtzuerhalten, indem wir einer Zertifizierungsstelle Ihren Namen, den Namen Ihres Coaches, Ihre Kontaktdaten, Ihre Berufsbezeichnung, Ihre Firma, falls zutreffend, die Art der erhaltenen Services und der Anzahl der Stunden, wie lange Ihnen Services zur Verfügung gestellt wurden, übermitteln.
  • Administrative Informationen: Wir verwenden die von uns erfassten Informationen, um Ihnen Nachrichten und Informationen über die Services, Umfragen und Fragebögen zu senden.
  • Marketing-Mitteilungen: Wir verwenden die Kontaktdaten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Ihnen Neuigkeiten und Informationen über Produkte, Services und Veranstaltungen von LHH zukommen zu lassen. Wir können Ihnen auch Informationen über Produkte/Services von Dritten zukommen lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.
  • Gesetzlich: Wir verwenden die von uns erfassten Informationen, um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um LHH oder andere Personen vor Betrug oder illegalen Aktivitäten zu schützen.
  • Statistik: Wir verwenden sie, um Statistiken und Informationen über die Nutzung unserer Website zu erfassen.

Geben wir über Sie erfasste Informationen weiter?

  • Zugeordnete Unternehmen: Wir können die von uns erfassten Informationen an unsere zugeordneten Unternehmen und/oder unsere Muttergesellschaft weitergeben.
  • Lizenznehmer von LHH: Wir können Informationen an Lizenznehmer weitergeben, wenn diese einen Teil der damit verbundenen Services für Sie bereitstellen oder erbracht haben. Lizenznehmer sind Dritte, die von LHH im Rahmen eines Lizenznehmervertrages autorisiert sind, das geistige Eigentum und die Marken von LHH zur Erbringung von Services für LHH-Kunden zu nutzen.
  • Externe Berater/Serviceanbieter: In unregelmäßigen Abständen können wir andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Wahrnehmung von Aufgaben in unserem Namen beauftragen oder beschäftigen. Diese Parteien haben Zugang zu diesen personenbezogenen Daten, aber nur in dem Ausmaß, wie es für sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben für uns erforderlich ist. Sie verwenden personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und geltendem Recht, und sie dürfen diese Daten nicht für Zwecke verwenden, die nicht von uns genehmigt wurden.
  • Strafverfolgung/Regierungsbehörden: Falls nach geltendem Recht erforderlich, oder falls notwendig, um uns oder andere Personen in einem Rechtsstreit oder gegen Betrug oder illegale Aktivitäten zu schützen, können wir personenbezogene Daten an Regierungen, Gerichte, Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden weitergeben.
  • Zertifizierungsstelle: Wir können Ihren Namen, die Berufsbezeichnung, das Datum des Coachings und die Anzahl der Coaching-Stunden sowie den Namen Ihres Coaches an Dritte für Zertifizierungszwecke weitergeben, wie z. B. die Offenlegung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten, und die Dauer der Zeit, in der Sie gecoacht wurden, damit unsere Coaches ihre Zertifizierungen bei bestimmten Zertifizierungsstellen von Drittanbietern aufrechterhalten können.
  • Kommunikation mit Ihnen: Wir können Ihre Daten nutzen, um Sie über die Nutzung dieser Website oder anderer Services, die Sie von uns erhalten, zu informieren. Wir können Ihre Daten verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren, wenn dies notwendig und angemessen ist, wie z. B. um Ihnen zu antworten oder Ihnen bei der Anmeldung zu helfen. Wir können sie verwenden, um mit Ihnen aus anderen gerechtfertigten Gründen zu kommunizieren.
  • Arbeitgeber/früherer Arbeitgeber: Wenn die Services für Sie über Ihren Arbeitgeber/früheren Arbeitgeber erbracht werden, können wir diesen eine Liste Ihrer Aktivitäten zur Verfügung stellen, ebenso Informationen über den Zeitpunkt dieser Aktivitäten. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden wir jedoch Ihre Antworten oder Ergebnisse einer Bewertung, an der Sie teilnehmen, nicht an Ihren Arbeitgeber/früheren Arbeitgeber weitergeben. Beachten Sie, dass wir Ihre Antworten oder Ergebnisse nicht an Dritte oder verbundene Unternehmen weitergeben, es sei denn, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie ausdrücklich zugestimmt haben.
  • Personalvermittler/Andere Dritte: In einigen Fällen können dritte Personalvermittler und andere berufliche Stellenvermittler in der Lage sein, einen Lebenslauf einzusehen, den Sie auf die Website hochladen.
  • Umfragen: Sie erklären sich damit einverstanden, von uns eine Umfrage über die von Ihnen erhaltenen Services zu erhalten, die den Mitarbeitern von LHH, die die Services erbringen, bereitgestellt wird, insbesondere Coaches und Beratern. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Namen aus der Umfrage zu entfernen. Wenn Sie Ihren Namen entfernen, wird Ihr Feedback zur Umfrage anonymisiert weitergegeben. In jedem Fall werden Ihre Rückmeldungen zusammengefasst, um den Arbeitgebern, die Einzelpersonen in unseren Programmen sponsern, durchschnittliche Qualitätsergebnisse zu melden. Jedoch werden diesen durchschnittlichen Qualitätsergebnissen, die Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden, keine Namen zugeordnet.

Geben wir Ihre Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weiter?

Nein. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weiter.

Kanadisches Anti-Spam-Gesetz (Canadian Anti-Spam Law, CASL)

Falls zutreffend, halten wir uns an alle Anforderungen des CASL, insbesondere im Hinblick auf den etwa notwendigen Erhalt der Zustimmung eines Empfängers, bevor wir eine kommerzielle E-Mail („CEM“, wie im CASL definiert) versenden.

Nachverfolgung über Websites von Drittanbietern

Wir können Sie nachverfolgen, wenn Sie eine unserer Partnerseiten besuchen. Darüber hinaus können wir Google Analytics oder ein anderes Analyse-Tool verwenden, das Ihre Nutzung und Ihre personenbezogenen Daten über mehrere nicht zusammenhängende Websites hinweg nachverfolgen kann. Diese Nachverfolgung kann Sie über verschiedene Websites hinweg identifizieren.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Untersagung der Nachverfolgung

Diese Website berücksichtigt keine Optionen zur Untersagung der Nachverfolgung, die Sie in Ihrer Browser-Konfiguration ausgewählt haben.

Cookies

Lesen Sie dazu unsere Cookie-Richtlinie, die hiermit als Referenz in dieses Dokument aufgenommen ist.

Übermittlung von personenbezogenen Daten und sensiblen Informationen von Dritten

Wenn Sie personenbezogene Daten von Dritten an die Website übermitteln, sind dafür die Genehmigung und Zustimmung dieser Dritten erforderlich. Wir verlassen uns auf Sie und gehen davon aus, dass Sie die Genehmigung besitzen, personenbezogene Daten Dritter an diese Website zu übermitteln. Wir bitten Sie, keine sensiblen Informationen über Sie oder eine andere Person zu übermitteln, insbesondere Sozialversicherungsnummern oder Ausweis-IDs, ethnische Zugehörigkeit, politische Zugehörigkeit oder andere sensible Informationen, es sei denn, Sie werden ausdrücklich dazu aufgefordert. 

Ihre Rechte auf den Zugriff auf personenbezogenen Daten

In den meisten Fällen und in allen Fällen, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist, gewähren wir Einzelpersonen das Recht, auf die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu aktualisieren. Jede Person, die sich über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten informieren möchte, kann dies tun, indem sie sich mit uns in Verbindung setzt (siehe Abschnitt Kontakt). Wir behalten uns das Recht vor, einen Nachweis zu verlangen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir eine Anfrage bearbeiten. Personen mit Wohnsitz in der Europäischen Union (EU) oder der Schweiz lesen bitte den Abschnitt EINHALTUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN EU/USA und SCHWEIZ/USA zu ihren Rechten auf den Zugriff auf personenbezogene Daten.

Wie sicher sind Ihre Daten?

Wir haben geeignete Maßnahmen ergriffen, um die Server, auf denen Ihre Daten gespeichert sind, sicher und frei von unbefugtem Zugriff und unbefugter Nutzung zu halten, indem wir die physische Sicherheit in den Räumlichkeiten, in denen sich die Server befinden, gewährleisten, und indem wir branchenübliche technologische Maßnahmen anwenden, wie beispielsweise Firewalls, Systeme zur Erkennung von Eindringversuchen, gesicherte Server, Datenbanksicherheit und andere Methoden, um einen unbefugten Fernzugriff auf den Server zu verhindern. 

Leider kann keine Datenübertragung über das Internet zu 100 % sicher sein. Trotz unserer besten Bemühungen, die Übertragungen zu und von unserem Server sicher zu halten, können wir die Sicherheit über das Internet nicht absolut garantieren, und es besteht immer die Gefahr eines unbefugten Zugriffs auf Daten, die Sie uns übermitteln.

Andere Websites von LHH

LHH bietet weitere Online-Tools und Services über Websites an, die ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben. Die Nutzer müssen dies berücksichtigen und diese Datenschutzrichtlinien vor der Nutzung überprüfen. Eine andere URL mit der gleichen Second-Level-Domain „lhh“ könnte eine andere Datenschutzrichtlinie verwenden. Sie sind selbst für die Überprüfung verantwortlich.

Kontakt

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich an uns:

Per Post:

Lee Hecht Harrison, LLC

2301 Lucien Way, Suite 325

Maitland, Florida 32751 USA

Als Betreff geben Sie bitte Folgendes an: Anfrage zum Datenschutz

Per E-Mail:

[email protected]

EU-Definition

Jegliche Bezugnahme in dieser Datenschutzerklärung auf „EU“, „E.U.“ oder „Europäische Union“ bedeutet die Europäische Union und Island, Norwegen und Liechtenstein.  © Lee Hecht Harrison 2017 Alle Rechte vorbehalten.

Wir helfen Ihnen, schneller einen neuen Job zu finden oder Ihre Karriere fortzusetzen.
 
Wir haben mehr als 30.000.000 Menschen auf der ganzen Welt geholfen, einen neuen Job zu finden. Mit Tausenden von Jobs in Ihrer Branche, Verbindungen zu mehr als 7.000 Arbeitgebern und Personalberatern und über 3.000 Karriere-Coaches haben wir alles, was Sie brauchen, um einen neuen Job oder Karriereweg zu finden, der Ihnen gefällt.

Melden Sie sich an, um die ersten Schritte zu unternehmen Oder Mit einer ID anmelden Oder

Melden Sie sich beim Career Resource Network® an. hier.